Gießener 50er



Aktuell:
(Stand: 21.09.2021)


unsere Termine im Oktober 2021

Di, 12.19:00Stammtisch
Do, 14.- Sa, 16.14:00Garten-Arbeitseinsatz mit Festzeltabbau (je nach Witterung)


unsere Termine im November 2021

Di, 02.19:00Vorstandssitzung
Di, 09.19:00Stammtisch mit Mitgliederversammlung und Wahlen
Fr, 19.13:30Gedenken an Verstorbene am Stein im Nizza, Kaffee im Rudolphs


Oktoberfest am 18.09.2021

















Das diesjährige Oktoberfest fand am 18. September im Lahnpark statt und war ein voller Erfolg. Bei geselligem Beisammensein tauschten sich die zahlreichen Gäste in anregenden Gesprächen über die neuesten Entwicklungen und Erlebnisse aus. Höhepunkt aber waren die fantastische Haxen, die allen ausgezeichnet geschmeckt haben. Überrascht und erfreut waren wir über die Stippvisite einer Gruppe des 66-Jahrgangs, die im Rahmen einer Wassertour auf der Lahn einen kurzen Stop eingelegt haben, um uns an Land zu besuchen. Auch haben wir Max mit einem S tändchen zu seinem Geburtstag gratulieren können. Da sich zudem das Wetter von seiner besten Seite zeigte, war es insgesamt ein gelungener Nachmittag in freier Natur.



Dieter Drommershausen



Schnitzelfest am 07.08.2021

















Endlich wieder eine Veranstaltung im Lahnpark: Bei bestem Wetter fand das Schnitzelfest am 7. August 2021 statt. Nach den vielen durch Corona bedingten Ausfälle der Aktivitäten der Nörgis war jeder der 37 anwesenden Besucher froh, sich wieder einmal im Garten bei gutem Essen und frischen Getränken treffen zu können. Besonders erfreut waren wir über die Teilnahme einer Abordnung des 66-er Jahrgangs an unserem Gartenfest. Es war wieder einmal ein gemütliches Zusammentreffen an der Lahn.

Vor dem Fest kommt allerdings die Arbeit: Wie einige Bilder zeigen, sind durch fleißige Helfer das Zelt aufgestellt, Hütte und Inventar gereinigt und der Lahnpark sehr schön hergerichtet worden.


Dieter Drommershausen



Spende für die Flutopfer

An den monatlichen Stammtischen und bei internen Veranstaltungen der Gießener Herren-Fünfzigervereinigung „Nörgis“ wird regelmäßig und gerne ein Sparschwein „gefüttert“, dessen Inhalt jeweils zum Jahresende einer gemeinnützigen Gießener Vereinigung zukommt. Die verheerende Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat den Vorstand der Vereinigung veranlasst, die jährliche Spendenaktion vorzuziehen und sofort einen Betrag in Höhe von 500 € für die Flutopfer zu spenden. Diese unmittelbare Aktion der Nörgis soll der Linderung der Not in den betroffenen Gebieten dienen und helfen, den Menschen Zuversicht und Hoffnung zu vermitteln.


Dieter Drommershausen



Fahrt der Kegelgruppe der Nörgis an die Mosel 16.-18.07.2021














Die jährlichen Fahrten der Nörgis-Kegler wurde 2020 durch Corona jäh unterbrochen. Nach den Fortschritten zur Überwindung der Pandemie fand diese Dreitagesfahrt an die schöne Mosel jetzt in diesem Jahr vom 16. bis 18. Juli statt. Auch diese Region war teilweise durch die verheerenden Unwetter überschwemmt. Einen Eindruck von den Auswirkungen auf die Menschen haben wir mitbekommen. Unser Ziel Ellenz an der Mosel konnten wir ungehindert erreichen. Zuvor wurde in Koblenz der erste Stop eingelegt und die wuchtige, seit dem 16. Jahrhundert bestehende Festung Ehrenbreitstein mit der Seilbahn erreicht. Nach Begehung haben wir die Möglichkeit genutzt, in die gruselige Welt des Raubes und der Räuber in der Ausstellung „Räuber – 7000 Jahre Tatort Mittelrhein“ einzutauchen. Zu ertragen waren diese Eindrücke (fast) nur durch den herrlichen Rundblick, den wir auf der Festung genießen konnten. Sehr beeindruckt waren wir von der prachtvollen Burg Eltz, eine aus dem 12. Jahrhundert stammende Höhenburg, die nie gewaltsam erobert wurde. Im Rahmen einer Führung haben wir Burg und Schatzkammer besichtigt. Schon auf dem Weg dorthin imponiert der Blick auf den herrlich auf einem Felskopf liegende Bau. Diesen zweiten Tag rundete eine sehr interessante und kenntnisreiche Weinprobe prächtig ab. Die Teilnehmer waren von den Weinen und vor allem ihren Präsentationen vollauf begeistert: Das Beste, was eine Weinprobe bieten kann. Eine geplante Moselschifffahrt sowie der Besuch der Stadt Cochem konnten unwetterbedingt und eine Fahrt zur Loreley aus technischen Gründen nicht stattfinden. Stattdessen haben wir jeweils kurze Aufenthalte in Nassau und Münstermeifeld genossen. Trotz mancher Einschränkung war es wieder eine schöne Fahrt der Kegelgruppe.


Dieter Drommershausen



1. Stammtisch nach langem Lockdown am 13.07.2021








Nach 9-monatiger Corona-Pause fand am Dienstag - wie die letzte Zusammenkunft im Oktober 2020 auch an einem 13. - der Juli-Stammtisch der Nörgis in unserem Vereinslokal "Akropolis" statt, natürlich im Freien. Irgendwie war bei jedem Teilnehmer die Freude spürbar, wieder in netter Gemeinschaft einige gemütliche und unterhaltende Stunden verbringen zu können.


Dieter Drommershausen



Gedenkveranstaltung der Nörgis und der Dollys am Stein im Nizza am 20. November 2020








Trotz der massiven Einschränkungen für öffentliche Veranstaltungen durch die Corona-Pandemie (COVID 19) haben die Nörgis und die Dollys unter Beachtung der Vorgaben zur Einhaltung der Hygiene-Vorschriften am 20. November 2020 im kleinen Kreis ihren verstorbenen Mitgliedern im Stein im Nizza gedacht und ein Gesteck niedergelegt. Die Ehre und die Wertschätzung unserer Mitglieder gebietet es, auch in diesen schwierigen Zeiten dieses Gedenken stattfinden zu lassen.


Dieter Drommershausen



Corona-Stammtisch auf dem Schiffenberg am 11.08.2020











Die Vorgaben der Corona-Verordnung führen auch bei den Nörgis zu Überlegungen, doch auch mal etwas anderes zu probieren und neue Wege zu bestreiten. Deswegen fand der August-Stammtisch erstmalig im Biergarten auf dem Schiffenberg statt. Das Unwetter war rechtzeitig beendet, sodass pünktlich um 17.00 Uhr die Zusammenkunft im Freien beginnen konnte. Unser Vorsitzender Karl-Heinz begrüßte in seiner kleinen Ansprache 24 Teilnehmer, darunter auch besonders Einige, die längere Zeit an der Teilnahme am Stammtisch verhindert waren. Die Selbstbedienung mit Speisen und Getränken hat einwandfrei geklappt, sodass wir ein rundum sehr schönes und gemütliches Beisammensein in freier Natur bei angenehmer Temperatur erlebt haben. N achfolgend einige schöne Bilder zum Erfreuen in dieser an Aktivitäten doch eingeschränkten Zeit.
Der nächste Stammtisch findet am Dienstag, den 8. September um 19.00 Uhr dann wieder in unserem Vereinslokal im Akropolis statt.


Dieter Drommershausen



Grillnachmittag unserer Kegelgruppe








Bedingt durch die Coronavirus-Pandemie hat die Kegelgruppe der Nörgis ihre für 2020 vorgesehene Drei-Tages-Fahrt an die Mosel auf das nächste Jahr verschoben. Aber ein schöner Nachmittag bei Max am Angelteich in Heuchelheim mit leckeren Grillgerichten und Salat, kühlen Getränken, Kuchen und Eis hat bei guter Laune der Teilnehmer und hervorragendem Wetter die Gruppe hinreichend entschädigt.


Dieter Drommershausen



Renovierung unserer Hütte im Garten an der Lahn













Liebe Nörgis,


Wie bekannt, ist die Terrasse unserer Hütte im Garten an der Lahn schon seit längerem nicht gerade im besten Zustand. Der Boden ist sehr instabil und droht durchzubrechen. In der Coronazeit haben sich jetzt ein paar Mitglieder der Sache angenommen. Norbert Jung, Ottwin Dormehl, Michael Helwig, Bernd Schmidt und ich habe in den letzten Tagen den alten Boden incl. der Balken entfernt und einen neuen Boden eingebaut. Dabei kam es auch zu erwartenden Durchbrüchen. Aber Gott sei Dank ohne Verletzungen. Um sicher zu gehen, haben im Bereich des Getränkeausschankes noch einen zusätzlichen Balken eingezogen und den Boden mit massiven OSB- Platten ausgelegt. Jetzt muss nur noch ein PVC-Boden verlegt werden und damit ist unser Hütte wieder allen kommenden Anstürmen gewachsen. Ich bedanke mich auf diesem Weg bei allen Helfern und nachfolgend ein paaar Bilder vom Umbau.

Karl-Heinz



Heringsessen bei Maria, Gaststätte Hellas, 27.02.2020











Das Heringsessen bei Maria (Hellas) war gut besucht - trotz des dreistündigen Wintereinbruchs und dem einzigen Schnee in diesem Winter. Die Stimmung war prima und das Essen wie immer hervorragend.


Dieter Drommershausen



Neujahrsbrunch im Hotel Steinsgarten, 05.01.2020














Das neue Jahr 2020 begann für die Nörgis mit dem traditionellen Neujahrsbrunch im Hotel Steinsgarten. In festlich dekorierten Räumlichkeiten genossen zahlreiche Nörgis und deren Partner und Angehörige das schmackhafte und vielfältige Buffet des Hauses. In seiner Ansprache streifte unser 1. Vorsitzender Karl-Heinz Geisel kurz die Aktivitäten des vergangenen Jahres und informierte über geplante Vorhaben in 2020. Bis in die Nachmittagsstunden hinein wurden in gemütlicher Runde so manche Neuigkeiten und Erinnerungen ausgetauscht.


Dieter Drommershausen



Glühweinfest im Lahn-Park am 28.12.2019







Das Glühweihnfest am 28. Dezember war ein toller Erfolg. 43 Teilnehmer waren richtig gut drauf. Glühwein und Suppe fast vollständig aufgebraucht, das Wetter war ganz hervorragend.

Dieter Drommershausen


Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS!